Medizinprodukte-Beauftragter


Logo Frank Johannsen

hat sich auf praxisnahe Aus-, Fort- und Weiterbildungen zum Medizinprodukterecht spezialisiert.

Medizinprodukte dürfen nur nach Maßgabe der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) errichtet, betrieben, angewendet und in Stand gehalten werden.

Medizinprodukte-Beauftragte unterstützen den Betreiber bei der praktischen Umsetzung der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV). Sie tragen durch ihre Tätigkeit zur Sicherheit beim Anwenden und Betreiben von Medizinprodukten bei.


Ihr Nutzen:

Fundiertes Wissen zur praktischen Umsetzung der MPBetreibV,
Verbesserung der Sicherheit von Patienten, Anwendern und Dritten,
Einhaltung der Vorgaben gemäß Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV).

Auf diesen Seiten finden Sie ausführliche Informationen zu den Aufgaben und der Ausbildung von Medizinprodukte-Beauftragten (vom Betreiber beauftragte Personen; synonym: MPG-Beauftragte).

- keine Rechtsberatung -


Alle Infos kompakt

Alle Infos zur Aus- und Fortbildung von Medizinprodukte-Beauftragten kompakt als PDF.
Download



(C) Frank Johannsen - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken